Alle

Songwriting Camp

Write your own song

Im Helvetiarockt Songwriting Camp vertiefst du die Kunst des Komponierens, Textens und Arrangierens. Während fünf Tagen stehen dir erfahrene Songwriter*innen mit unterschiedlichen Herangehensweisen und Arbeitsmethoden zur Seite. Gemeinsam löst ihr Blockaden. In den Gruppenworkshops, im Einzelcoaching und dem Selbststudium steht die Entwicklung deines musikalischen Ichs im Zentrum. Am Abend nutzen wir die Zeit für gemütlichen Austausch und Jamsessions. Bist du dabei? Wir freuen uns auf deine Anmeldung weiter unten. Die Camps richten sich an Frauen und non-binäre Menschen.

25.07 – 29.07.2023 (Di – Sa)

Helvetiarockt Music Lab

Songwriting Camp

Vertiefe die Kunst des Komponierens.

Lokalität: Kulturzentrum Galvanik Zug   Siehe auf Google Maps

Für: Frauen und non-binäre Menschen Alter: Ab 18 In: de Kosten: CHF 360 Teilnahme (CHF 330 für Members), Übernachtungspauschale von CHF 120 bei Bedarf, Essen inklusive Anmeldefrist: 19.06.2023

14.08 – 18.08.2023

Helvetiarockt Music Lab

Songwriting Camp

Approfondir l’art de la composition.

Lokalität: Fri-Son (tbc)   Siehe auf Google Maps

Für: Frauen und non-binäre Menschen Alter: Ab 18 In: fr Kosten: CHF 360 (CHF 330 pour les membres), forfait de logement 120 CHF si besoin, repas inclus Anmeldefrist: 24.07.2023

Lerne einige unserer Camp Coaches kennen:
Hier geht es zum Podcast mit Muriel Rhyner 📻
Hier geht es zum Podcast mit Billie Bird 📻
Hier geht es zum Podcast mit Franziska Staubli 📻
Hier geht es zum Podcast mit Laura Livers 📻
Hier geht es zum Podcast mit Nadja Zela 📻

Songwriting Camp
Songwriting Camp
Songwriting Camp

JETZT ANMELDEN

KOSTEN, ALTER & SPRACHE

Eine Teilnahme ist ab 18 möglich und kostet CHF 360 / CHF 330 (für Mitglieder). Hotelpauschale von CHF 120.– bei Bedarf (Jugendhostel Zug).

 

Alter, Kosten & Sprache sollen keine Teilnahmebarriere sein. Komm auf uns zu!

HAST DU FRAGEN?

Schreib uns
T 076 545 08 88

Oder per E-Mail an
muriel@helvetiarockt.ch

 

WILLST DU MEHR ERFAHREN?

Lade hier das Konzept oder lies unsere Medienberichte.

Supporters