On Tour

Sensibilisieren – Vermitteln – Vernetzen

Wir fördern den Chancenausgleich der Geschlechter, indem wir Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen der Musikbranche vernetzen und zu einer lebendigen, respektvollen, gleichberechtigten und diskriminierungsfreieren Musikbranche beitragen.

In den kommenden drei Jahren arbeiten wir im Rahmen der Diversity Roadmap zum Schwerpunktthema sexualisierte Gewalt. Der im November 2023 publizierte Bericht «Nicht nur Plakate in den Toiletten» zu sexualisierter Gewalt in Clubs und an Festivals, der nebst den Ergebnissen der Befragungen auch Handlungsstrategien für verschiedene Akteur*innen im Musikbusiness bereitstellt, gibt es hier zum Download, ebenso das Faltplakat dazu.

Ein Schulungsangebot mit Kursen zu sexualisierter Gewalt, das auf Clubs und Festivals zugeschnitten ist, wird gemeinsam mit Expert*innen entwickelt und umgesetzt. Ergänzend werden Formate für den Wissensaustausch und den Transfer in die Praxis sowie öffentliche Sensibilisierungsaktivitäten durchgeführt.

Die Diversity Roadmap als Netzwerkplattform rund um das Thema Diversität wird weiter aufgebaut und ergänzt. Wir vernetzen zudem Akteur*innen mit Expert*innen, ermöglichen Austausch und erarbeiten gemeinsam Lösungen.

30.05.2024

Music Directory • Networking • On Tour

Helvetiarockt @Bad Bonn Kilbi 2024 in Kooperation mit artlink

artlink und Helvetiarockt organisieren gemeinsam am 30. Mai 2024 eine ungezwungene Austausch- und Vernetzungsrunde mit Spaziergang an die Bad Bonn Kilbi, Apéro auf dem Gelände und anschliessendem gemeinsamen Musik-Hören.

Die Idee ist zehn Schweizer Musikschaffende einzuladen, welche auf musicdirectory.ch oder artlink-directory registriert sind, die wiederum zur Aufgabe haben eine weitere Person einzuladen, die ebenfalls auf einer der beiden Datenbanken registriert ist.

*AUF EINLADUNG*

Lokalität: Bad Bonn Kilbi

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: All Ages In: de • en • fr

13.09.2024

Diversity Roadmap • On Tour

Rencontre d’échange pour des clubs et festivals

Sur le thème des violences sexualisées – en coopération avec Petzi

L’année dernière, Helvetiarockt a publié le rapport „Pas seulement des affiches dans les toilettes – de quel soutien les clubs et les festivals ont-ils besoin pour pouvoir lutter activement contre les violences sexualisées ? Il en est résulté le besoin des clubs et festivals de pouvoir échanger sur ce thème. Avec ce format, nous offrons le cadre nécessaire à cet échange.

Cette rencontre d’échange débute par un bref exposé d’Helvetiarockt sur les violences sexualisées. Les questions urgentes sur le sujet seront demandées au préalable et seront échangées, discutées et réfléchies sur place.

L’apéro et les concerts qui suivront seront l’occasion de poursuivre les échanges avec les participant·e·x·s.

L’atelier s’adresse aux acteur·rice·x·s culturels des clubs et des festivals. Il n’est pas requis que vous ayez déjà mis en place des mesures de prévention et d’intervention contre les violences sexistes et sexuelles.

  • L’atelier sera en français.
  • La participation est gratuite.
  • Afin de permettre à tous les clubs et festivals d’y participer, les frais de déplacement seront remboursés si nécessaire.
  • L’apéritif et les concerts qui suivront sont compris dans la participation.

Afin d’apporter des perspectives aussi diverses que possible, nous vous prions de vous inscrire par deux.

Inscription jusqu’au 30 août 2024
Lien pour l’inscription: https://findmind.ch/c/labelsuisse2024

Lokalität:Label Suisse Lausanne

Für: All Gender Alter: All Ages In: de • fr

 PAST EVENTS 24

15.05.2024

Diversity Roadmap • On Tour

Austauschtreffen für Clubs und Festivals

Thema sexualisierte Gewalt im Humbug Basel in Kooperation mit Petzi

Letztes Jahr hat Helvetiarockt den Bericht «Nicht nur Plakate in den Toiletten – welche Unterstützung brauchen Clubs und Festivals, um aktiv gegen sexualisierte Gewalt vorgehen zu können?» publiziert. Daraus resultierte das Bedürfnis der Clubs und Festivals sich zum Thema austauschen zu können. Mit diesem Format bieten wir den Rahmen dazu.

Dringliche Fragen zum Thema sexualisierte Gewalt in Clubs und an Festivals werden im Vorfeld erfragt und vor Ort ausgetauscht, diskutiert und reflektiert.

Der anschliessende Apéro bietet die Gelegenheit zum weiteren Austausch zwischen den Teilnehmer*innen.

Dieses Austauschtreffen richtet sich an Kulturschaffende von Clubs und Festivals. Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr bereits Massnahmen zur Prävention und Intervention von sexualisierter Gewalt umgesetzt habt oder erste Schritte dazu plant.

Dieses Austauschtreffen ist moderiert und findet in deutscher Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um die Teilnahme allen Clubs und Festivals zu ermöglichen, werden bei Bedarf (insbesondere bei freiwilligen Mitarbeitenden) die Reisespesen zurückerstattet. Der anschliessende Apéro ist in der Teilnahme inbegriffen.

Um möglichst verschiedene Perspektiven einzubringen, bitten wir um Anmeldung als Zweierteam.

Anmeldung bis zum 30. April 2024 über folgenden Link: https://findmind.ch/c/humbug2024

Die Teilnehmer*innenzahl ist beschränkt.

Hast du Fragen? Schreib uns eine Mail an hello@diversityroadmap.org und wir helfen dir gerne weiter.

Der Workshop wird mit Finanzhilfen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt vom Eidgenössischen Büro für Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt.

Lokalität: Humbug Basel

Für: All Gender Alter: All Ages In: de

15.03.2024

Diversity Roadmap • On Tour

Helvetiarockt @Prémices festival: Violences sexualisées dans les clubs et les festivals

COMPLET: Atelier de base avec We Can Dance iT en cooperation avec PETZI et Prémices festival

L’atelier propose des bases, des contextes et des explications sur les violences sexistes et sexuelles dans les clubs et les festivals.

L’apéro dinatoire et les concerts qui suivront seront l’occasion de poursuivre les échanges avec les participant·e·x·s.

L’atelier s’adresse aux acteur·rice·x·s culturels des clubs et des festivals. Il n’est pas requis que vous ayez déjà mis en place des mesures de prévention et d’intervention contre les violences sexistes et sexuelles. L’atelier est animé par We Can Dance iT et sera en français. La participation est gratuite.

Afin de permettre à tous les clubs et festivals d’y participer, les frais de déplacement seront remboursés si nécessaire (notamment pour les collaborateur·rice·x·s bénévoles). L’apéritif et les concerts qui suivront sont compris dans la participation.

Afin d’apporter des perspectives aussi diverses que possible, nous vous prions de vous inscrire par deux.

Inscription jusqu’au 15 février 2024 : https://findmind.ch/c/prémices2024

La participation est limitée à 10 clubs / festivals.

Tu as des questions ? Écris-nous un courriel à hello@diversityroadmap.org et nous t’aiderons volontiers.

L’atelier est soutenu par des aides financières pour la prévention et la lutte contre la violence à l’égard des femmes et de la violence domestique du Bureau fédéral de l’égalité entre femmes et hommes.

L’atelier est également proposé en allemand et animé par Agota Lavoyer dans le cadre du festival One Of A Million. https://findmind.ch/c/ooam2024

 

Lokalität: Prémices festival   Siehe auf Google Maps

Zeit: 13:00 – 17:00

Für: All Gender Alter: All Ages In: fr

14.02.2024

Diversity Roadmap • On Tour

AUSGEBUCHT! Helvetiarockt @OOAM Festival: Prävention sexualisierter Gewalt in Clubs und an Festivals

Grundlagenworkshop mit Agota Lavoyer in Kooperation mit PETZI & OOAM Festival Baden

Der Workshop bietet Grundlagen, Fakten, Hintergründe und Erklärungen zu sexualisierter Gewalt in unserer Gesellschaft. Der Workshop entkräftet gängige Mythen und zeigt die Zusammenhänge zwischen patriarchalen, misogynen und sexistischen Annahmen und dem Ausmass sexualisierter Gewalt auf.

Der anschliessende Apéro und die Konzerte bieten die Gelegenheit zum weiteren Austausch mit den Teilnehmer*innen.

Der Workshop richtet sich an Kulturschaffende von Clubs und Festivals in der Deutschschweiz. Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr bereits Massnahmen zur Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt umgesetzt habt oder erste Schritte dazu plant.

Der Workshop wird von Agota Lavoyer durchgeführt und findet in deutscher Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um die Teilnahme allen Clubs und Festivals zu ermöglichen, werden bei Bedarf (insbesondere bei freiwilligen Mitarbeitenden) die Reisespesen zurückerstattet. Der anschliessende Apéro und die Konzerte sind in der Teilnahme inbegriffen.

Um möglichst verschiedene Perspektiven einzubringen, bitten wir um Anmeldung als Zweierteam.
Der Teilnahme ist auf 10 Clubs / Festivals beschränkt.

Hast du Fragen? Schreib uns eine Mail an hello@diversityroadmap.org und wir helfen dir gerne weiter.

Zur Person:
Agota Lavoyer ist Expertin für die gesellschaftspolitischen Aspekte sexualisierter Gewalt, Opferberatung und Opferhilfe. Als Opferhilfeberaterin hat sie in den letzten Jahren hunderte Opfer sexualisierter Gewalt begleitet, ihre Angehörigen unterstützt und viele Fachpersonen beraten, die im Zusammenhang mit Vorfällen sexualisierter Gewalt Fragen hatten. Als Referentin, Buchautorin und Kolumnistin engagiert sie sich heute für einen gesellschaftspolitischen Wandel und für ein Umdenken bezüglich sexualisierter Gewalt.

Der Workshop wird mit Finanzhilfen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt vom Eidgenössischen Büro für Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt.

Der Workshop wird ebenfalls in französischer Sprache durch We Can Dance iT im Rahmen des Les Prémices Festivals durchgeführt: https://findmind.ch/c/prémices2024

Lokalität: One Of A Million Festival Baden   Siehe auf Google Maps

Zeit: 14.00 bis 18.00 Uhr

Für: All Gender Alter: All Ages In: de

30.05.2024

Music Directory • Networking • On Tour

Helvetiarockt @Bad Bonn Kilbi 2024 in Kooperation mit artlink

artlink und Helvetiarockt organisieren gemeinsam am 30. Mai 2024 eine ungezwungene Austausch- und Vernetzungsrunde mit Spaziergang an die Bad Bonn Kilbi, Apéro auf dem Gelände und anschliessendem gemeinsamen Musik-Hören.

Die Idee ist zehn Schweizer Musikschaffende einzuladen, welche auf musicdirectory.ch oder artlink-directory registriert sind, die wiederum zur Aufgabe haben eine weitere Person einzuladen, die ebenfalls auf einer der beiden Datenbanken registriert ist.

*AUF EINLADUNG*

Lokalität: Bad Bonn Kilbi

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: All Ages In: de • en • fr

01.06.2024

Helvetiarockt Music Lab

Songwriting Laboratorio

Il luogo di incontro mensile per la tua creatività

Scopri il mondo delle canzoni e passa a trovarci al Centro giovanile di Losone.

Porta con te tutto quello che ti serve per essere creativa·x: materiale per scrivere, quaderno, il tuo strumento, laptop o telefono, …

Noi ti offriamo lo spazio, sostegno e compagnia.

Iscrizione e domande: muriel@helvetiarockt.ch

Lokalität: Centro giovanile di Losone   Siehe auf Google Maps

Zeit: 14:00 – 17:00

Für: Mädchen, Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 9 – 25 In: it Kosten: CHF 5 a incontro Coach: Camila Koller

15.06.2024

Helvetiarockt Music Lab

BEATMAKING: Schnupper Walk-in-Workshop

Push the button

Lokalität: B-Sides Festival, Kriens   Siehe auf Google Maps

Zeit: 12.30 – 16.00 Uhr

Für: Mädchen, junge inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 9 – 13 In: de Kosten: CHF 0 Coach: Noée Wallimann

17.06 – 20.06.2024

Helvetiarockt Music Lab

SONGWRITING

Scrivi la tua prima canzone

Scrivi la tua prima canzone con l’aiuto di un software.

Questo corso è rivolto solamente a ragazze·x e ti offre la possibilità di incontrare altre giovani ragazze·x e compositrici professioniste·x, di trasformare le tue idee in una canzone avvalendoti di un software di registrazione gratuito e di scambiare le tue opinioni con le altre partecipanti nel quadro di un sostegno individuale. Non è necessario che tu sappia suonare uno strumento o scrivere canzoni.Per questo corso è necessario un laptop (Mac/PC). Se non ne hai uno, contattaci. Ti invieremo ulteriori informazioni dopo l’iscrizione.

Lokalität: Centro giovanile di Losone   Siehe auf Google Maps

Zeit: 09.00 – 16.00

Für: Mädchen, junge inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 9 – 13 In: it Kosten: CHF 80 Coaches: Camila Koller Francesca Lago Anmeldefrist: 03.06.2024

01.07 – 03.07.2024

Helvetiarockt Music Lab

Songwriting: Schnupper Workshop

Schreib deinen eigenen Song!

Lokalität: Backfieldstudio Laufen   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Für: Mädchen, junge inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 9 – 13 In: de Kosten: CHF 60 Coaches: Sarah Rama Zuber Carmen Fenk Anmeldefrist: 14.06.2024

05.07 – 07.07.2024

Helvetiarockt Music Lab

DJING

Make your Mix

Lokalität: Sommercasino Basel   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Für: Mädchen, Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 14 – 25 In: de Kosten: CHF 60 Coaches: SASA Leila Moon Anmeldefrist: 21.06.2024

17.07 – 20.07.2024

Helvetiarockt Music Lab • Networking

Beatmaking: Schnupper-walk-in Workshop @Gurten Festival

Push the button

Lokalität: Gurten Festival Bern | Soundgarden   Siehe auf Google Maps

Zeit: 14.00 – 17.00 Uhr

Für: Mädchen, Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: All Ages In: de • en Kosten: Gratis Coach: Alexia Thomas

22.07 – 26.07.2024

Helvetiarockt Music Lab

Songwriting Camp

Vertiefe die Kunst des Komponierens.

Lokalität: Kulturzentrum Galvanik Zug   Siehe auf Google Maps

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: Ab 18 In: de Kosten: CHF 360 Teilnahme (CHF 330 für Members), Übernachtungspauschale von CHF 120 bei Bedarf, Essen inklusive Coaches: Muriel Rhyner Anna Murphy Dorian Biolley Laura Livers Billie Bird Anmeldefrist: 17.06.2024

05.08 – 07.08.24

Helvetiarockt Music Lab

BEATMAKING

Push the button

Lokalität: Kiff Aarau   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 14 – 25 In: de Kosten: CHF 60 Coaches: Alexia Thomas Anna Aaron Anmeldefrist: 04.07.2024

12.08 – 16.08.2024

Helvetiarockt Music Lab

Songwriting Camp

Approfondir l’art de la composition.

Lokalität: Fri-Son Fribourg   Siehe auf Google Maps

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: Ab 18 In: fr Kosten: CHF 360 (CHF 330 pour les membres), forfait de logement 120 CHF si besoin, repas inclus Coaches: Billie Bird Meimuna VRVN Anmeldefrist: 25.07.2024

24.08 – 25.08.2024

Helvetiarockt Music Lab

BEATMAKING

Push the button

Lokalität: Le Groove   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10h30 – 17h30

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 14 – 25 In: fr Kosten: tba Coach: Ka(ra)mi Anmeldefrist: 10.08.2024

07.09 & 08.09 & 23.09.2024

Helvetiarockt Music Lab

Pay your Way

Lerne mehr über Finanzierung, Konzepte und Projektplanung deiner Musik.

  • Live in der Stube im Progr, Bern am ersten Wochenende.
  • Am 23. September, 18.00 – 21.00 Uhr findet eine Follow-up-Zoom-Session statt, bei der die Teilnehmenden Fragen stellen oder ihre Fortschritte zeigen und Feedback erhalten können.
  • Der Workshop findet auf Englisch statt, die Teilnehmende können Fragen stellen und Gruppenarbeiten auf Französisch, Deutsch oder Englisch durchführen.

Lokalität: Stube Progr, Bern   Siehe auf Google Maps

Zeit: 09.30 – 17.00 Uhr (07.09. & 08.09.2024) // 18.00 – 21.00 Uhr (23.09.2024)

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: All Ages In: de • en • fr Kosten: CHF 120 Coach: Milena Krstić Anmeldefrist: 19.08.2024

07.09.2024

Helvetiarockt Music Lab

BEATMAKING

Atélier de découverte

Lokalität: Les Digitales Festival

Zeit: 10h30 – 14h00

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 14 – 25 In: de • en • fr Coach: Giulia Dabalà Anmeldefrist: 23.08.2024

13.09.2024

Diversity Roadmap • On Tour

Rencontre d’échange pour des clubs et festivals

Sur le thème des violences sexualisées – en coopération avec Petzi

L’année dernière, Helvetiarockt a publié le rapport „Pas seulement des affiches dans les toilettes – de quel soutien les clubs et les festivals ont-ils besoin pour pouvoir lutter activement contre les violences sexualisées ? Il en est résulté le besoin des clubs et festivals de pouvoir échanger sur ce thème. Avec ce format, nous offrons le cadre nécessaire à cet échange.

Cette rencontre d’échange débute par un bref exposé d’Helvetiarockt sur les violences sexualisées. Les questions urgentes sur le sujet seront demandées au préalable et seront échangées, discutées et réfléchies sur place.

L’apéro et les concerts qui suivront seront l’occasion de poursuivre les échanges avec les participant·e·x·s.

L’atelier s’adresse aux acteur·rice·x·s culturels des clubs et des festivals. Il n’est pas requis que vous ayez déjà mis en place des mesures de prévention et d’intervention contre les violences sexistes et sexuelles.

  • L’atelier sera en français.
  • La participation est gratuite.
  • Afin de permettre à tous les clubs et festivals d’y participer, les frais de déplacement seront remboursés si nécessaire.
  • L’apéritif et les concerts qui suivront sont compris dans la participation.

Afin d’apporter des perspectives aussi diverses que possible, nous vous prions de vous inscrire par deux.

Inscription jusqu’au 30 août 2024
Lien pour l’inscription: https://findmind.ch/c/labelsuisse2024

Lokalität:Label Suisse Lausanne

Für: All Gender Alter: All Ages In: de • fr

21.09 & 22.09.2024

Helvetiarockt Music Lab

MIXING WEEKEND

Erlerne die Kunst des Mischens!

Lokalität:Studio Hütten (ZH)   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 17.00 Uhr

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: Ab 18 In: de • en Kosten: CHF 120 Coaches: Sarah Rama Zuber Carmen Fenk Anmeldefrist: 05.09.2024

05.10 – 06.10.2024

Helvetiarockt Music Lab

DJING

Push the button

Lokalität: Jugendwerk Olten   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 14 – 25 In: de Kosten: CHF 40 Coaches: Kalixys Juli Lee Anmeldefrist: 20.09.2024

07.10 – 11.10.2024

Helvetiarockt Music Lab

Beatmaking

Push the button

inkl. Mittagessen (Di – Fr)

Lokalität: Treibhaus Luzern   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 17.00 Uhr

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 14 – 25 In: de Kosten: CHF 160 Coach: Jessiquoi Anmeldefrist: 22.09.2024

19.10 – 20.10.2024

Helvetiarockt Music Lab

DJING

Make your mix

Lokalität: Treibhaus Luzern   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 17.00 Uhr

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: All Ages In: de • en Kosten: CHF 340 Coach: Angie Addo Anmeldefrist: 30.09.2024

02.11 – 03.11.2024

Helvetiarockt Music Lab

BEATMAKING

Push the button

Lokalität: Jugendwerk Olten   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 14 – 25 In: de Kosten: CHF 40 Coaches: Alexia Thomas Joan Seiler Anmeldefrist: 16.10.2024

14.11.2024

Helvetiarockt Music Lab

Zukunftstag

Tontechnik & Beatmaking

Anmeldung über: Nationaler Zukunftstag

Lokalität: Treibhaus Luzern   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 15.30 Uhr

Für: Mädchen, junge inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 11 – 13 In: de Kosten: CHF 0 Coaches: Flo Diemer Cégiu

14.11.2024

Helvetiarockt Music Lab

Zukunftstag

Tontechnik & Beatmaking

Anmeldung über: Nationaler Zukunftstag

Lokalität: flon St. Gallen   Siehe auf Google Maps

Zeit: 10.00 – 15.30 Uhr

Für: Mädchen, junge inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: 11 – 13 In: de Kosten: CHF 0 Coach: Vanessa Engensperger

16.11 & 17.11.2024

Helvetiarockt Music Lab

Jugend + Musik: Musikmodul Bandworkshop

Werde Jugend und Musik Leiter*in und lerne wie man Bandworkshops unterrichtet.

Das J+M Musikmodul Bandworkshop ist ein Teil der Ausbildung zur J+M Leitenden.

Für mehr Infos schau direkt bei J+M vorbei, oder schreibe eine Mail an: jasmin@helvetiarockt.ch

Lokalität: Musikschule Guggenheim, Liestal, Raum Barcelona   Siehe auf Google Maps

Zeit: 09:30 – 16:30 Uhr

Für: All Gender Alter: Ab 18 In: en Kosten: CHF 180 Coach: Anna Gosteli Anmeldefrist: 16.10.2024

30.11 1.12.2024 & 17.01.2025

Helvetiarockt Music Lab

Cut Through the Noise

Lerne mehr über Kommunikation, Booking und Promotion in der Musikwelt.

Lokalität: Stube Progr, Bern   Siehe auf Google Maps

Zeit: 09.30 – 17.00 (30.11 & 01.12.2024) // 18.00 – 21.00 (17.01.2025)

Für: Frauen, inter, non-binäre, trans und agender Menschen Alter: All Ages In: de • en • fr Kosten: CHF 120 Coaches: nG Carmen Schoder Anmeldefrist: 30.09.2024